Mit weitem Blick – Niederösterreich in Landschaftsporträts

michael-liebert-landschaftsfotograf-buch Weinlandschaften und sanfte Flussufer, Wiesen und Almen, enge Täler und weite Ebenen, sanfte Hügel und raue Felsen: Niederösterreich zeigt sich in einer landschaftlichen Vielfalt, die so nah beisammen in Mitteleuropa nirgends woanders zu finden ist. Seit 3 Jahren bin ich hier unterwegs um die schönsten Plätze die Niederösterreich zu bieten hat zu fotografieren. Seit 3 Jahren habe ich die Idee davon ein Buch zu machen. Nun wird daraus Wirklichkeit. Unterstütz vom Grafikbüro Boutique Brutal und Uschi Korda, Autorin und Chefredakteurin von „Servus in Stadt & Land“. Vielen Dank!

Mit weitem Blick – Niederösterreich in Landschaftsporträts
Gebundene Ausgabe – ab 21. September 2016

LiebApp – Out now!

liebapp-michael-liebert-blogMich gibt es jetzt auch als Smartphone-App, die Drehscheibe für aktuelle Informationen und der direkte Draht zu mir. Mit dieser App kannst du mit mir hinter die Kulissen der Fotografie schauen. Auch über aktuelle Ausstellungen und Events versuche ich dich am Laufenden zu halten. Viel Spaß mit der App und den Fotos.
Den kostenlosen Link findest du hier: itunes.apple store – michael liebert photography

SFK Technologie Manufaktur

michael-liebert-werbefotograf-melk-sfk-blog
SFK ist geprägt von einer langen Familientradition, gepaart mit zukunftsweisendem Innovationsgeist. Akkurat Identity entwickelt das gesamte Corporate Identity und WebDesign. Es ist mir immer eine große Freude mit solchen Profis zusammenarbeiten zu können.

Schöne Aussichten

michael-liebert-servus-magazin-blog
Schon im März wurde die Regionalausgabe von Servus in Niederösterreich vorgestellt. Es freut mich, dass mein Bild vom barocken Stift Melk für das Cover ausgewählt wurde. Ein schönes Stück Österreich!

Ursula Strauss

ursula-strauss-michael-liebert-portraitfotograf-melk-1-blogursula-strauss-michael-liebert-portraitfotograf-melk-4-blogursula-strauss-michael-liebert-portraitfotograf-melk-3-blog
Zur Zeit im österreichischen Kinofilm „Maikäfer flieg“ zu sehen. Mirjam Unger verfilmte den gleichnamigen autobiographischen Roman von Christine Nöstlinger, die darin ihre eigene Kindheit in den letzten Tagen des 2. Weltkrieges schildert. Großes Kino aus Österreich.
Im Zuge einer kleinen Produktion hatte ich letztes Jahr die Gelegenheit Uschi zu begegnen. Es war mir eine große Freude einen so ungezwungen und natürlichen Menschen kennenzulernen.

AUF DEM ROTEN STUHL

bernhard-egger-michael-liebert-werbefotograf-blog bernhard-egger-michael-liebert-werbefotograf-blog-2 bernhard-egger-michael-liebert-werbefotograf-blog-1Auf dem roten Stuhl reist durch die Kulturwelt! Bernhard Egger hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kulturszene und deren Fans mit interessanten Interviews zu versorgen. Es war mir eine große Freude mit Bernhard zusammenarbeiten zu können.