Filmpremiere “SIMBA” im Cinema Paradiso

simba michael liebert lernwelt wolfpassing

Nach ca. vier Monaten der Vorbereitung, Teambildung, Einteilung und Umsetzung in Wort und Bild ist es vollbracht. Der Film ist im Kasten, wie es so schön heißt. Und man darf gespannt sein. “SIMBA” ist eine bunte Mischung aus Zeichentrickfilm und Stop-Motion-Filmanimation. Es wird die Geschichte vom kleinen Löwenjungen Simba erzählt, der schon sehr früh seinen Vater durch einen tragischen Unfall verliert. Doch zu viel möchte ich nicht verraten. Im Zuge des Events “Fest der Bildung” können reformpädagogische Schulen und Kindergärten aus Niederösterreich ihre Aktivitäten in Form von Kurzfilmen vorstellen. Ein großes Dankeschön an die Privatschule Lernwelt Wolfpassing. Die Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und vor allem mit den Kindern hat mir sehr große Freude bereitet und war für mich eine große Bereicherung und Inspiration. Die Filmvorführung ist am 27.4. von 12.00–14.00 Uhr im Cinema Paradiso, Saal 2. SIMBA ist ein Film von Kindern gemacht und für Kinder gedacht.